3. Kartlauf UMC Ulm

Ergebnisse vom
3. Lauf der Baden-Württembergischen Meisterschaft 2024

am 12. Mai 2024
beim UMC Ulm

Klasse 1:

Lukas Klaiber Platz 5 von 9 Teilnehmern
Nicki Huonker Platz 7 von 9 Teilnehmern

Klasse 2:

Samira Fuss Platz 10 von 17 Teilnehmern
Alice Fuss Platz 12 von 17 Teilnehmern

Klasse 3:

Marc Rüting Platz 2 von 24 Teilnehmern
Max Christner Platz 5 von 24 Teilnehmern

Klasse 4:

Jamie Plocher Platz 2 von 15 Teilnehmern
Emily Huonker Platz 6 von 15 Teilnehmern

Klasse 5:

Lukas Maier Platz 8 von 23 Teilnehmern
Bianca Rüting Platz 13 von 23 Teilnehmern

Klasse 6:

Daniel Bachmeier Platz 4 von 12 Teilnehmern

Die Mannschaft wurde 3. in der Mannschaftswertung.

.Das nächste Rennen ist am 02. Juni 2024 beim ACV Göge.

2. Kartlauf HWRT Wohlmuthausen

Ergebnisse vom


2.Lauf der Baden-Württembergischen Meisterschaft 2024


am 05. Mai 2024


beim HWRT Wohlmuthausen


Klasse 1: Nicki Hounker Platz 2 von 8 Teilnehmern


Klasse 2: Samira Fuss Platz 9 von 16 Teilnehmern

Alice Fuss Platz 14 von 16 Teilnehmern


Klasse 3: Max Christner Platz 6 von 14 Teilnehmern

Marc Rüting Platz 9 von 14 Teilnehmern


Klasse 4: Jamie Plocher Platz 5 von 17 Teilnehmern

Emily Hounker Platz 6 von 17 Teilnehmern


Klasse 5: Lukas Maier Platz 8 von 20 Teilnehmern

Bianca Rüting Platz 11 von 20 Teilnehmern


Klasse 6: Daniel Bachmeier Platz 1 von 13 Teilnehmern



Die Mannschaft wurde 3. in der Mannschaftswertung.

Die Youngster Mannschaft wurde 2. in der Mannschaftswertung.

Das nächste Rennen ist am 12. Mai 2024 beim UMC Ulm.

Jamie Plocher holt Deutschen Meistertitel im Jugendkartslalom

Motorsportclub Leidringen glänzt bei den Endläufen der Deutschen Jugendkartslalom Meisterschaft

Ein aufregendes Rennwochenende liegt hinter dem Motorsportclub Leidringen (MSC-Leidringen). Am 22. September machte sich eine Gruppe junger Rennfahrer aus Leidringen auf zum MC Wüsten in der Nähe von Bielefeld, um an den zweitägigen Endläufen der Deutschen Jugendkartslalom Meisterschaft teilzunehmen. Insgesamt hatten sich 10 talentierte Jugendliche des MSC-Leidringen für dieses prestigeträchtige Rennen qualifiziert.

In verschiedenen Altersklassen starteten die jungen Fahrer des MSC-Leidringen, um den begehrten Titel des Deutschen Meisters zu ergattern. Durch mehrere Vor-Rennen zur deutschen Meisterschaft konnten sich Nicki Huonker und Samira Fuss in der Klasse 1 (für Fahrer im Alter von 8 bis 10 Jahren), Marc Rüting in Klasse 2, Jan Laudenbach, Max Christner und Jamie Plocher in Klasse 3, Bianca Rüting in Klasse 4, Lukas Maier in Klasse 5 und Daniel Bachmeier in Klasse 6 für das Endrennen beim MC-Wüsten qualifizieren. Zusätzlich qualifizierten sich die „MSC-Leidringen Youngster“ sowie die Mannschaft „MSC-Leidringen I“ für die Endläufe.

Das Endrennen bestand aus zwei Renntagen, an denen jeweils drei Durchgänge auf Zeit gefahren wurden. Pro Renntag wurden die beiden besten Zeiten der drei Durchgänge gewertet und addiert. Das Endergebnis setzte sich aus der Addition der vier besten Rennzeiten des Wochenendes zusammen.

Am ersten Renntag, am Samstag, zeigten die Leidringer Jugendkartfahrer durchweg starke Leistungen. Marc Rüting, Jamie Plocher und Daniel Bachmeier erreichten jeweils den hervorragenden dritten Platz in ihren Klassen. Auch die „Youngster-Mannschaft“ war mit einem dritten Platz in ihrer Wertung sehr zufrieden. Die übrigen Fahrer des MSC-Leidringen platzierten sich solide im Mittelfeld.

Am zweiten Renntag, dem Sonntag, konnte sich Nicki Huonker und Samira Fuss (Klasse 1) in den Platzierungen leider nicht weiter verbessern. Marc Rüting konnte leider seinen dritten Platz nicht verteidigen und landete schließlich auf dem vierten Platz. In der Klasse 3 mussten sich Jan Laudenbach und Max Christner ebenfalls mit hinteren Platzierungen begnügen. Jamie Plocher hingegen erreichte erneut einen ausgezeichneten vierten Platz. In Klasse 4 landete Bianca Rüting in der mittleren Platzierung, ebenso wie ihr Vereinskollege Lukas Maier in Klasse 5. Daniel Bachmeier konnte seine gute Platzierung vom Vortag nicht halten und beendete den Sonntag auf Platz neun.

Doch die größte Überraschung kam nach dem Rennen am Sonntagabend. Die Trainer Marco Ruoff und Rudi Huonker prüften die Ergebnislisten der beiden Tage und stellten fest, dass Jamie Plocher aufgrund seiner konstant guten Leistungen wahrscheinlich die Deutsche Meisterschaft in Klasse 3 gewonnen hatte. Aufgrund der Addierung der Zeiten des ganzen Wochenendes kann jedoch nur die Rennleitung korrekte Platzierungen bekanntgeben. Bei der anschließenden Siegerehrung war die Überraschung perfekt und Jamie Plocher wurde als neuer Deutscher Meister in Klasse 3 gefeiert. Auch Vereinskollege Daniel Bachmeier war hoch zufrieden mit seinem dritten Platz. Marc Rüting verpasste knapp das Siegertreppchen und belegte den vierten Platz. Die weiteren Platzierungen der Leidringer Fahrer und Fahrerinnen werden erst bei der offiziellen Siegerehrung der Deutschen Meisterschaft im Jugendkartslalom in Suhl bekannt gegeben.

Die beiden Trainer, Marco Ruoff und Rudi Huonker, blicken auf ein äußerst erfolgreiches Rennwochenende ihrer Fahrer zurück und sind stolz auf den neuen Deutschen Meister Jamie Plocher vom MSC-Leidringen. Dieser Meistertitel wird zweifellos eine inspirierende Motivation für die zukünftigen Rennen und Talente des MSC-Leidringen sein.

JKS beim KFV Kalteneck Holzgerlingen am 1. Juli 2018

Die Jugend des MSC Leidringen konnte am 1.7.2018 in Holzgerlingen folgende Ergebnisse einfahren:

Klasse 1:

Emily Huonker Platz 11 von 19 Teilnehmern

Jonas Vostinar Platz 12 von 19 Teilnehmern

Klasse 2:

Lukas Maier Platz 2 von 25 Teilnehmern

Klasse 3:

Tim Endress Platz 4 von 17 Teilnehmern

Benita Bachmeier Platz 14 von 17 Teilnehmern

Klasse 4:

Antonia Göhring Platz 7 von 17 Teilnehmern

Maximilian Breitenbauch Platz 9 von 17 Teilnehmern

Valentin Weisser Platz 11 von 17 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 16 von 17 Teilnehmern

Klasse 5:

Daniel Bachmeier Platz 7 von 14 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 7. und 14.

Am 8. Juli fahren wir beim MSC Kochersteinsfeld.

JKS beim MSC Leidringen am 24.06.2018

Die Jugend des MSC Leidringen konnte am 24. Juni beim Heimrennen folgende sehr gute Ergebnisse einfahren:

Klasse 1:

Emily Huonker Platz 7 von 22 Teilnehmern

Jonas Vostinar Platz 13 von 22 Teilnehmern

Georg Seemann Platz 22 von 22 Teilnehmern

Klasse 2:

Lukas Maier Platz 1 von 27 Teilnehmern

Peter Seemann Platz 24 von 27 Teilnehmern

Klasse 3:

Benita Bachmeier Platz 1 von 22 Teilnehmern

Tim Endress Platz 2 von 22 Teilnehmern

Tobias Ellenberger Platz 12 von 22 Teilnehmern

Klasse 4:

Antonia Göhring Platz 1 von 15 Teilnehmern

Maximilian Breitenbauch Platz 2 von 15 Teilnehmern

Valentin Weisser Platz 5 von 15 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 7 von 15 Teilnehmern

Klasse 5:

Daniel Bachmeier Platz 1 von 13 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 1. und 11.

Daniel Bachmeier wurde tagesschnellster Junge.

Antonia Göhring wurde tagesschnellstes Mädchen.

Am 1. Juli fahren wir beim KFV Kalteneck Holzgerlingen.

JKS beim RC Böblingen am 17.06.2018

Die Jugend des MSC Leidringen konnte am 17. Juni folgende Ergebnisse einfahren:

Klasse 1:

Emily Huonker Platz 8 von 20 Teilnehmern

Klasse 2:

Lukas Maier Platz 5 von 29 Teilnehmern

Klasse 3:

Benita Bachmeier Platz 3 von 20 Teilnehmern

Tobias Ellenberger Platz 11 von 20 Teilnehmern

Tim Endress Platz 12 von 20 Teilnehmern

Klasse 4:

Maximilian Breitenbauch Platz 7 von 17 Teilnehmern

Antonia Göhring Platz 8 von 17 Teilnehmern

Valentin Weisser Platz 11 von 17 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 15 von 17 Teilnehmern

Klasse 5:

Daniel Bachmeier Platz 4 von 15 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 5. und 16.

JKS beim AC Schwarzwald am 10. Juni 2018

Am 10. Juni konnte die Jugend des MSC Leidringen folgende Ergebnisse einfahren:

Klasse 1:

Emily Huonker Platz 10 von 17 Teilnehmern

Jonas Vostinar Platz 11 von 17 Teilnehmern

Klasse 2:

Lukas Maier Platz 10 von 19 Teilnehmern

Klasse 3:

Tim Endress Platz 8 von 17 Teilnehmern

Benita Bachmeier Platz 10 von 17 Teilnehmern

Tobias Ellenberger Platz 13 von 17 Teilnehmern

Klasse 4:

Antonia Göhring Platz 1 von 17 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 9 von 17 Teilnehmern

Maximilian Breitenbauch Platz 11 von 17 Teilnehmern

Klasse 5:

Daniel Bachmeier Platz 2 von 16 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 4. und 18.

Am 17. Juni fahren wir beim RC Böblingen!

JKS vom 4. LG Lauf beim UMC Ulm am 13. Mai 2018

Die Jugend des MSC Leidringen konnte heute folgende Ergebnisse einfahren:

Klasse 1:

Emily Huonker Platz 10 von 16 Teilnehmern

Klasse 2:

Lukas Maier Platz 6 von 20 Teilnehmern

Klasse 3:

Benita Bachmeier Platz 5 von 18 Teilnehmern

Tobias Ellenberger Platz 8 von 18 Teilnehmern

Tim Endress Platz 9 von 18 Teilnehmern

Klasse 4:

Antonia Göhring Platz 4 von 16 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 5 von 16 Teilnehmern

Maximilian Breitenbauch Platz 7 von 16 Teilnehmern

Valentin Weisser Platz 12 von 16 Teilnehmern

Klasse 5:

Daniel Bachmeier Platz 2 von 11 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 4.

Am 10. Juni fahren wir beim AC Schwarzwald!

JKS beim MSC ACV Göge am 6. Mai 2018

Die Jugend des MSC Leidringen fuhr folgende Ergebnisse ein:

Klasse 1

Emily Huonker Platz 13 von 20 Teilnehmern

Jonas Vostinar Platz 15 von 20 Teilnehmern

Klasse 2:

Lukas Maier Platz 14 von 27 Teilnehmern

Klasse 3:

Benita Bachmeier Platz 2 von 22 Teilnehmern

Tim Endress Platz 12 von 22 Teilnehmern

Tobias Ellenberger Platz 18 von 22 Teilnehmern

Klasse 4:

Valentin Weisser Platz 5 von 14 Teilnehmern

Maximilian Breitenbauch Platz 6 von 14 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 12 von 14 Teilnehmern

Klasse 5:

Daniel Bachmeier Platz 4 von 15 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 5. Und 18.

Am 13. Mai fahren wir beim UMC Ulm!

JKS beim HWRT Wolmutshausen vom 29. April 2018

Die Jugend des MSC Leidringen konnte folgende Ergebnisse einfahren:

Klasse 1

Emily Huonker Platz 13 von 16 Teilnehmern

Jonas Vostinar Platz 12 von 16 Teilnehmern

Klasse 2

Lukas Maier Platz 8 von 19 Teilnehmern

Klasse 3

Benita Bachmeier Platz 5 von 17 Teilnehmern

Tim Endress Platz 9 von 17 Teilnehmern

Tobias Ellenberger Platz 13 von 17 Teilnehmern

Klasse 4

Maximilian Breitenbauch Platz 7 von 16 Teilnehmern

Antonia Göhring Platz 8 von 16 Teilnehmern

Valentin Weisser Platz 10 von 16 Teilnehmern

Tim Brüsch Platz 13 von 16 Teilnehmern

Klasse 5

Daniel Bachmeier Platz 2 von 12 Teilnehmern

Die Mannschaften wurden 6. Und 15.

Am 6. Mai fahren wir beim MSC ACV Göge.